Digitale Transformation für KMUs in Österreich

Du suchst Unterstützung bei Digitalisierung und Innovation?

Der Digital Innovation Hub Ost bietet KOSTENFREIE Unterstützung für Klein- & Mittelbetriebe in Niederösterreich, Burgenland und Wien.

Social Feed

Comments Box SVG iconsUsed for the like, share, comment, and reaction icons

Wie können die Herausforderungen der Gegenwart angegangen werden?

Das FUTURE TECH BOOT CAMP an der FH St.Pölten hatte dieses Thema mit einem Fokus auf industrielle Herausforderungen bearbeitet.

Was geschah?

Beim Future Tech Bootcamp 2024 von Industry Meets Makers entwickelten Maker*innen, freie Entwickler*innen, Hobbyist*innen, Studierende sowie Vertreter*innen von Start-ups und kleinen und mittleren Unternehmen Lösungen zu konkreten industriellen Fragestellungen.

Das viertägige Format fand heuer parallel an der FH St. Pölten sowie bei GEMINI in Salzburg, dem INN.Kubator in Passau und online statt. Unterstützt wurde das Future Tech Bootcamp 2024 an der FH St. Pölten vom Digital Innovation Hub Ost, dem Digital Makers Hub, von SMARTUP und der FFG.

Industrieunternehmen bringen bei dem speziellen Veranstaltungsformat aktuelle technische Herausforderungen ein.

Innerhalb von vier Tagen erarbeiten die Teilnehmer*innen gemeinsam mit den beteiligten Unternehmen erste Lösungen. Technologiepartner*innen, lokale Makerspaces, und Expert*innen unterstützen die Teams mit Infrastruktur und tiefgreifendem Know-how.

"Open Innovation ist ein effektiver Prozess, um innovative Ideen zu kreieren, weil er die Grenzen des eigenen Denkens aufbricht, verschiedene Perspektiven vereint und den Zugang zu einem breiteren Pool an Wissen und Ressourcen ermöglicht. Durch diese Offenheit entstehen kreative Lösungsansätze, die allein innerhalb eines Unternehmens möglicherweise unentdeckt geblieben wären. Es ist für mich immer wieder faszinierend, welche kreativen Lösungsansätze dadurch entstehen“, erklärt Sandra Stromberger von Industry Meets Makers.

Von Photovoltaik Leistungsoptimierer über CO2-Fußabdruck-Messung von elektronischen Geräten bis zu industriellem 3D-Druck
Die von Unternehmen eingereichten Themen widmeten sich dieses Jahr einem breiten Spektrum unternehmerischer Fragen, wie etwa der Messung des CO2-Fußabdrucks von elektronischen Geräten, einem Leistungsoptimierer für Photovoltaik-Anlagen oder der Verbesserung des industriellen 3D-Drucks.

In kurzer Zeit sind wieder äußerst beeindruckende Ergebnisse entstanden.

Weitere Infos: www.fhstp.ac.at/de/newsroom/news/industrielle-herausforderungen-im-fokus
... weiterlesenSee Less

Wie können die Herausforderungen der Gegenwart angegangen werden?

Das FUTURE TECH BOOT CAMP an der FH St.Pölten hatte dieses Thema mit einem Fokus auf industrielle Herausforderungen bearbeitet.

Was geschah?

Beim Future Tech Bootcamp 2024 von Industry Meets Makers entwickelten Maker*innen, freie Entwickler*innen, Hobbyist*innen, Studierende sowie Vertreter*innen von Start-ups und kleinen und mittleren Unternehmen Lösungen zu konkreten industriellen Fragestellungen.

Das viertägige Format fand heuer parallel an der FH St. Pölten sowie bei GEMINI in Salzburg, dem INN.Kubator in Passau und online statt. Unterstützt wurde das Future Tech Bootcamp 2024 an der FH St. Pölten vom Digital Innovation Hub Ost, dem Digital Makers Hub, von SMARTUP und der FFG.

Industrieunternehmen bringen bei dem speziellen Veranstaltungsformat aktuelle technische Herausforderungen ein.

Innerhalb von vier Tagen erarbeiten die Teilnehmer*innen gemeinsam mit den beteiligten Unternehmen erste Lösungen. Technologiepartner*innen, lokale Makerspaces, und Expert*innen unterstützen die Teams mit Infrastruktur und tiefgreifendem Know-how.

Open Innovation ist ein effektiver Prozess, um innovative Ideen zu kreieren, weil er die Grenzen des eigenen Denkens aufbricht, verschiedene Perspektiven vereint und den Zugang zu einem breiteren Pool an Wissen und Ressourcen ermöglicht. Durch diese Offenheit entstehen kreative Lösungsansätze, die allein innerhalb eines Unternehmens möglicherweise unentdeckt geblieben wären. Es ist für mich immer wieder faszinierend, welche kreativen Lösungsansätze dadurch entstehen“, erklärt Sandra Stromberger von Industry Meets Makers.

Von Photovoltaik Leistungsoptimierer über CO2-Fußabdruck-Messung von elektronischen Geräten bis zu industriellem 3D-Druck
Die von Unternehmen eingereichten Themen widmeten sich dieses Jahr einem breiten Spektrum unternehmerischer Fragen, wie etwa der Messung des CO2-Fußabdrucks von elektronischen Geräten, einem Leistungsoptimierer für Photovoltaik-Anlagen oder der Verbesserung des industriellen 3D-Drucks.

In kurzer Zeit sind wieder äußerst beeindruckende Ergebnisse entstanden. 

Weitere Infos: https://www.fhstp.ac.at/de/newsroom/news/industrielle-herausforderungen-im-fokus

*#savethedate

Exklusive Laborbesichtigung an der FH St. Pölten - University of Applied Sciences!

Erleben Sie modernste Technologien und innovative Forschung hautnah! Besuchen Sie unsere Labore und testen Sie spannende Tools wie unser interaktives Forensics-Tool zur spielerischen Bilderkennung.

Probieren Sie die Apple Vision Pro aus, testen Sie ob Sie Fake-Bilder erkennen und beobachten Sie Roboter bei der Arbeit, ganz nach dem Motto:

"Test-before-invest"
📅 Datum: 30.09.2024
🕒 Zeit: 13:00 - 16:00
📍 Ort: Campus Platz 1, 3100 St. Pölten

Agenda:
📍 13:00 Uhr - Impulsvortrag zu Innovationen und Forschung
📍 Laborbesichtigungen (MakerLab, Industrie 4.0 Lab, XRDevLab)
📍Apple Vision Pro ausprobieren
📍Fake-Bilder entlarven
📍Austausch mit unseren Forschern
Jetzt anmelden und dabei sein! 🚀

🔗https://www.dih-ost.at/action/?focus=13

#Innovation #Technologie #KMU #FHStPölten #digitalisierung
... weiterlesenSee Less

*#savethedate

Exklusive Laborbesichtigung an der FH St. Pölten - University of Applied Sciences! 

Erleben Sie modernste Technologien und innovative Forschung hautnah! Besuchen Sie unsere Labore und testen Sie spannende Tools wie unser interaktives Forensics-Tool zur spielerischen Bilderkennung.

Probieren Sie die Apple Vision Pro aus, testen Sie ob Sie Fake-Bilder erkennen und beobachten Sie Roboter bei der Arbeit, ganz nach dem Motto:

Test-before-invest
📅 Datum: 30.09.2024
🕒 Zeit: 13:00 - 16:00
📍 Ort: Campus Platz 1, 3100 St. Pölten

Agenda:
📍 13:00 Uhr - Impulsvortrag zu Innovationen und Forschung
📍 Laborbesichtigungen (MakerLab, Industrie 4.0 Lab, XRDevLab)
📍Apple Vision Pro ausprobieren
📍Fake-Bilder entlarven
📍Austausch mit unseren Forschern
Jetzt anmelden und dabei sein! 🚀

🔗https://www.dih-ost.at/action/?focus=13

#Innovation #Technologie #KMU #FHStPölten #digitalisierung

News

23. April 2024

Impulsprogramm Digi4Wirtschaft 2024

Das Impulsprogramm digi4Wirtschaft zielt darauf ab, Digitalisierungsvorhaben in niederösterreichischen Unternehmen umzusetzen.

20. April 2024

KI für Handel & Gewerbe

Der DIH-Ost startet eine 3-teilige Workshop Serie zum Thema „Künstliche Intelligenz Anwendungen für Handel und Gewerbe".

Für den Einstieg in Ihre digitale Transformation bieten wir Ihnen drei verschiedene Aktivitätsformen an:

Aktivitätsbereiche

Informieren

Weiterbildung

Digitale Innovation

„Das Bundesministerium für Digitalisierung und Wirtschaftsstandort (BMDW) unterstützt die Einrichtung nationaler Digital Innovation Hubs (DIH). Ein Digital Innovation Hub ist ein nicht-wirtschaftlich tätiges Kompetenznetzwerk, das KMU bei ihren Digitalisierungsbestrebungen unterstützt.

Unsere Workshops & Kurse

Aktuelle Maßnahmen

Informieren

Überblick über 3D-Druck für KMUs

Grundlagen der additiven Fertigung, Technologien & Materialien

Nächster Termin 03. 09. 2024
Nächster Termin 03. 09. 2024

Informieren

Workshop Industrielle Robotik

Simulation und Analyse einer Pick- & Place Anwendung mittels Industrierobotern

Informieren

DIHOST Anforderungen von KMUs

Diese Maßnahmen zielen darauf ab, die aktuelle Situation bei KMUs vor Ort zu analysieren. Dabei besuchen ein oder mehrere Experten aus den Themenbereichen [AR], [IOT], [CPD], [AI] und [FDT] das Unternehmen und versuchen ihre Expertise während einer Besichtigung einfließen zu lassen. Diese Besuche…
15 Termine
Termine

Weiterbildung

DIHOST Anforderungen von KMUs an AI Technologien und Lösungen

Maßnahmen aus dem Workshop sollen zielgerichtet für interessierte KMUs umgesetzt werden. Es geht darum mit den Unternehmen den ersten Schritt Richtung Digitalisierung, Messtechnik und automatisierte Datenerfassung gemeinsam zu gehen und so ihnen die Vorteile direkt zu zeigen. Es ist geplant…

Weiterbildung

Gefühlkjlkgang im Innovation Lab FHWN

Interessieren Sie sich für moderne digitale Entwicklung und Fertigung von smarten Prototypen und Produkten? Dann sind Sie bei uns im Innovation Lab der Fachhochschule Wiener Neustadt genau richtig! Begleiten Sie uns auf einem virtuellen Rundgang durch unsern 1.100 m2 großen Makerspace, wo wir Ihnen zeigen, wie wir die 

Termine
Termine

Lernen

Data-Driven Future - Sozialverantwortliche Digitalisierung für KMUs gestalten

Interessieren Sie sich für moderne digitale Entwicklung und Fertigung von smarten Prototypen und Produkten? Dann sind Sie bei uns im Innovation Lab der Fachhochschule Wiener Neustadt genau richtig! Begleiten Sie uns auf einem virtuellen Rundgang durch unsern 1.100 m2 großen Makerspace, wo wir Ihnen zeigen, wie wir die